Tampon-Flaschen-Lauf

 

Ziel: Bewegung, Auflockerung

Dauer: 10 min (mit Parcours 2 min pro TN)

Anzahl der TN: beliebig

Material:

1 Tampon pro TN

1 Flasche pro TN

Seil/Wolle

Evtl. Objekte für einen Parcours

Vorbereitung:

Die Tampons werden mit einem Strick am Gürtel oder der Gürtelschlaufe hinten angebunden.

Sie sollten etwa auf Kniehöhe hängen (je nach Schwierigkeitsgrad).

Der Parcours wird evtl. vorbereitet mit Start und Ziel.

Anleitung:

Dann soll versucht werden, dass Tampon in den Flaschenhals einzuführen und zu warten bis es sich mit Wasser voll gesogen hat. Wer als erster die Flasche anhebt hat gewonnen (ggf. kann sie auch noch ein Stück getragen werden). Die Hände dürfen natürlich nicht zur Hilfe genommen werden.

Ende:

Wenn einer es schafft, die Flasche anzuheben bzw. alle aus einem Team durch das Ziel des Parcours gelaufen sind.

Varianten:

mit verbundenen Augen spielen

Der Tampon wird mit den Zähnen am Faden gehalten

Die TN einen Parcours laufen lassen

 

     10.12.2013