Prinzessinnen-Spiel

Ziel:                         Team building, Bewegung

Dauer:                     ca. 15-30 min

Anzahl der TN:     ab 6

Vorbereitung:

Ein Spielfeld wird festgelegt, mit einer Mittellinie und zwei äußeren, parallelen Linien für 2 Teams.

Es werden 2 Teams gebildet.

Anleitung:

Das Prinzip des Spiels basiert auf „Schere-Stein-Papier“. Hierbei stehen dafür aber Prinzessin, Ritter und Drache. Die Prinzessin verführt den Ritter, der Ritter besiegt den Drachen und der Drache entführt die Prinzessin. Jede dieser Figuren zeichnen sich durch eine charakteristische Geste aus.

Jedes Team überlegt sich nun, welche dieser drei Möglichkeiten es wählt und stellt sich dann an der Mittellinie dem anderen Team in einer Reihe gegenüber.

Auf Kommando zeigen sich die beiden Teams gleichzeitig und kollektiv die passende Geste der gewählten Figur.

Die Prinzessin wedelt mit ihrem Rock und gibt einen mädchenhaften Laut von sich,

der Ritter zückt mit einem lauten „Tsching!“ sein Schwert von seiner Linken und

der Drache zeigt die Krallen und brüllt laut.

Das Team welches das Duell gewinnt, versucht die TN des anderen Teams zu fangen, bevor sie hinter ihrer Außenlinie retten können.

Wer gefangen wurde, gehört jetzt zum anderen Team.

Ende:

Wenn ein Team keine Mitglieder mehr hat bzw. die TN keine Lust mehr haben.

 

     07.12.2013